Skip to main content

Fahrradhelm mit Visier

Warum ein Fahrradhelm mit Visier die richtige Wahl für Sie sein könnte!

Auf den ersten Blick scheint Ihnen ein Fahrradhelm mit Visier vielleicht komisch vorzukommen. Doch es gibt immer mehr Sportler, die einen Fahrradhelm mit Visier tragen. Das hat auch einen klaren Hintergrund, denn ein Fahrradhelm mit Visier bringt einige Vorteile mit sich, die Ihnen auf den ersten Blick vielleicht garnicht so klar sind. Auf diese Vorteile möchten wir in diesem Beitrag eingehen und Ihnen einige Tipps mit auf den Weg geben, die Sie vor dem Kauf eines Fahrradhelms beachten sollten.

Die besten Fahrradhelme mit Visier im Überblick!

1234
Fahrradhelm,CE-Zertifikat,Fahrradhelm mit Abnehmbarer Schutzbrille Visor Shield für Männer Frauen Mountain & Road Fahrradhelm Einstellbarer Sicherheitsschutz Skateboarding Ski & Snowboard - 1 KINGLEAD Fahrradhelm mit Schild Visier, Unisex Geschützter Fahrradhelm für Fahrradfahren Racing Skateboarding Outdoors Sports Safety Superleichter Verstellbarer Fahrradhelm - 1 uvex Unisex – Erwachsene, finale visor Fahrradhelm, black mat, 52-57 cm - 1 Abus Erwachsene Hyban + Fahrradhelm, Black-Clear Visor, M (52-58 cm) - 1
Modell Shinmax Fahrradhelm mit VisierKINGLEAD Fahrradhelm mit VisierUvex finale visor FahrradhelmAbus Hyban Visier Fahrradhelm
Preis

43,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

122,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Größen57 - 62 cm54 - 62 cm52 - 61 cm52 - 63 cm
verschiedene Designs
Gewicht263g272g330g460g
Preis

43,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

122,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Fahrradhelm mit Visier – Die Vorteile im Überblick

Über lange Zeit waren Brillenträger die Hauptkunden der Fahrradhelme mit Visier. Auch heute noch greifen viele Brillenträger zu dem Helm mit Visier. Denn gerade bei kalten, schnellen Fahrten haben Brillenträger oft ein Problem. Das Stickwort in diesem Zusammenhang heißt Zugluft. Diese wird durch ein Visier abgefangen. 

Auch abgesehen davon bringt ein Visier noch weitere Vorteile mit sich. Das Visier verschafft zum einen mehr Schutz im Gesicht. Außerdem sorgt ein Visier für einen Sonnenschutz sowie optisch für ein sportliches Design.

Fahrradhelm mit Visier

Das Einsatzgebiet eines Fahrradhelms mit Visier

Wie bereits erwähnt, ist ein Visier besonders bei schnellen Fahrten nützlich. Daher sind besonders Rennradfahrer die beliebtesten Abnehmer eines Fahrradhelms mit Visier. Durch die erwähnten Vorteile werden die Helme mit Visier in immer mehr Bereichen eingesetzt. So kann ein solcher Fahrradhelm zum Beispiel ebenfalls für Mountainbikefahrer interessant sein, die viel im Gelände unterwegs sind.

Mit Visier oder ohne, die wichtigste Aufgabe eines Fahrradhelms bleibt der Schutz des Kopfes des Trägers. Vom grundlegenden Aufbau kann die Form unterschiedlicher Fahrradhelme mit Visier variieren. Manche sind im Nacken etwas weiter nach unter gezogen, andere bieten seitlich mehr Schutz. Auch die Variante mit Kinnschutz ist gerade bei Downhill Fahrern oft gesehen. Was die Form angeht, muss jeder für sich selber entscheiden, was für ihn das Richtige ist. Zu beachten gilt jedoch, dass die Form eine Auswirkung auf das Gewicht haben kann.

Bei einem Fahrradhelm mit Visier sollten Sie darauf achten, dass Ihre Sicht durch das Visier nicht eingeschränkt wird. Da Sie immer etwas vor dem Auge haben, ist Ihr Gesicht zusätzliche geschützt. Außerdem hilft das Visier vor Sonnenlicht. Nachfolgend wird der Aufbau eines solchen Helms genauer erleuchtet. 

Der Aufbau eines Fahrradhelm mit Visier

Ein Großteil der Fahrradhelme besteht aus eine harten Kunststoffschale. Diese Mikroschalen Helme machen einen großen Marktanteil aus. In den höheren Preiskategorien kommen immer öfter auch Helme aus Carbon zum Einsatz. Diese überzeugen durch ihr geringes Gewicht. Gerade bei Fullface Helmen findet man auch immer mehr Fahrradhelme aus einer Hartschale.

Neben dem Material des Fahrradhelms ist auch die Form entscheidend. Wie bereits erwähnt, ist ein Fahrradhelm mit Visier besonders bei schnellen Geschwindigkeiten vorteilhaft, was besonders Rennradfahrer anspricht. Für Rennradfahrer ist die Form eines Fahrradhelms umso wichtiger. Eine aerodynamische Form bietet einen geringen Luftwiderstand. Dennoch sollte der Helm bei einem Sturz möglichst viel Kraft abfangen.

Sollten Sie mit dem Fahrradhelm mit Visier viel im Gelände unterwegs sein, spielt die aerodynamische Form eine untergeordnete Rolle. Hier sollten Sie lieber den Fokus auf einen optimalen Schutz legen.

Die richtige Passform ist entscheidend

Wie bereits in unserem Fahrradhelm Test erwähnt, ist die richtige Passform eines Fahrradhelms wichtig. Sitzt er nicht richtig auf dem Kopf, kann er einen beim Schutz nicht optimal schützen. Hilfreich ist, dass sich ein modernen Fahrradhelm ziemlich individuell an verschiedene Kopfformen anpassen lässt. Über ein Rad am Hinterkopf kann der Helm in der Innen-Größe verändert werden. Der Helm sollte sicher auf dem Kopf sitzen, nicht drücken, jedoch auch nicht wackeln. Zusätzlich kann durch ein Riemen am Kinn der Fahrradhelm weiter an Ihren Kopf angepasst werden. Dabei sollten Sie darauf achten, dass zwischen Riemen und Hals noch ein Daumen platz hat. Ein Fahrradhelm mit Visier hat die selbe Passform wie einer ohne Visier. Hier finden Sie die unterschiedlichen Größen in der Übersicht. 

Belüftungsschlitze erhöhen den Tragekomfort

Eins haben alle Fahrradhelme gemeinsam, stimmt das Tragekomfort nicht, zieht man den Helm ungerne auf. Dadurch lässt man den Helm immer öfters weg. Besonders wenn mit hohen Geschwindigkeiten gefahren wird, leistet ihr Körper Höchstleistungen. Der Körper will automatisch die meiste Hitze über den Kopf abbauen. Daher muss der Kopf dauerhaft mit frischer Luft versorgt werden. Genau das ist die Aufgabe der Belüftungsöffnungen in einem Fahrradhelm. Die meisten Fahrradhelme mit Visier in unserem Fahrradhelm Test verfügen über zahlreiche Lüftungsöffnungen, weshalb der Tragekomfort durchgängig ausgezeichnet war. Die Belüftungsöffnungen verfügen übrigens über einen Insektenschutz, wodurch ungebetene Gäste von Ihrem Kopf ferngehalten werden.

Fahrradhelm mit Visier

Fahrradhelm mit Visier – Welche Tönung ist die Richtige?

Eine spezielle Tönung des Visiers bietet Ihnen einen Sonnenschutz. Allerdings gibt es zahlreiche unterschiedliche Tönungen. Doch welche Tönung ist für Sie die richtige ? 

Zum einen unterscheiden sich die Tönungen in der Stärke. Diese Angabe erfolgt meist in Prozent und gibt an, wie sehr das Visier abdunkelt. Dabei hat eine graue Tönung von circa 80 % einen ähnlichen Effekt wie eine Sonnenbrille. Dabei bietet das Visier an einem Fahrradhelm einen besseren Tragekomfort als eine Sonnenbrille. Außerdem ist das Sichtfeld deutlich breiter. Ab einer Tönung von circa 50 % kommen für die Tönung dunkle Farben zum Einsatz. Zu dem weiterbreitesten Farbtönen gehören die Farbe Grün, Orange und Grau.

Besonders hochwertige Fahrradhelme mit Visier verfügen über ein Visier, welches automatisch abdunkelt. Ähnlich wie bei hochwertigen Sport-Sonnenbrillen dunkeln sich diese je nach Lichteinstrahlung automatisch ab und passen sich somit an die Helligkeit an.

Schutz vor Pollen, Insekten und Aerosol

Die beliebtesten Fahrradwege erstrecken sich entlang Flüssen, Seen sowie Wiesen und Wälder. Genau in diesen Gegenden ist der Pollenflug, die Anzahl an Insekten und die Anzahl andere feiner Partikel in der Luft besonders hoch. Eine Sonnenbrille ist in diesen Fällen sehr zu empfehlen. Aber auch ein Fahrradhelm mit Visier kann in solchen Situationen für Abhilfe schaffen. Als wir in unserem Fahrradhelm Test die ersten Fahrradhelme mit Visier testeten, fragten wir uns, warum wir nicht schon früher auf die Idee gekommen sind, einen solchen Fahrradhelm mit Visier zu testen , so überzeugt waren wir von dem Mehrwert. 

Die Vorteile im Übersicht!

Auf diese Normen und Siegel sollten Sie beim Kauf achten

Ein Fahrradhelm wird vor dem Markteintritt von unterschiedlichen Institutionen getestet. Besteht der Fahrradhelm die Anforderungen, bekommt er als Auszeichnung ein Siegel. Zu den bekanntesten dieser Siegel gehört das GS-Siegel sowie das CE-Siegel. Auch der TÜV testet Helme und stattet diese anschließend mit dem TÜV-Siegel aus. Das GS-Siegel steht für „Geprüfte Sicherheit“ und bescheinigt, dass das getestete Produkt den Anforderungen des § 21 des Produktsicherheitsgesetz entspricht. 

Getestet werden die Helme auf Grundlage der europäischen Norm EN 1078. Dabei wird der Helm einem Dummy auf den Kopf gesetzt und ein Sturz simuliert. Ein Fahrradhelm mit Visier entspricht den selben Normen wie ein Helm ohne Visier.

Sollten Sie mit einem Fahrradhelm einen Sturz haben, könnte er einen nicht sichtbaren Schaden haben. Dann kann er nicht mehr den optimalen Schutz bieten. Daher wird empfohlen, nach einem Sturz den Fahrradhelm auszutauschen!

Die bekanntesten Hersteller der Fahrradhelme mit Visier!

Zu den bekanntesten Hersteller auf dem Markt der Fahrradhelme mit Visier  gehören die Firma Uvex, die Firma Abus und die Firma Shinmax. Aber auch eine Vielzahl weiterer Hersteller bringen immer mehr Fahrradhelme mit Visier raus. In unserem Fahrradhelm Test haben wir Fahrradhelme von unterschiedlichen Hersteller getestet und waren mit allen sehr zufrieden. Generell sollten Sie beim Kauf auf die üblichen Siegel achten sowie sicher gehen, dass der Helm Ihnen auch passt. 

Sollten Sie sich doch für einen Fahrradhelm ohne Visier interessieren, haben wir in unserem Fahrradhelme Test eine Vielzahl von Produkten getestet. Hier sollte auch für Sie der richtige Fahrradhelm dabei sein. 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *